Home
Wir über uns
Leistungen
Baugrund
Feld - Labor
Beweissicherung
Altlasten
Referenzen
Kontakt
Jobs / Stellenangebote
Stichwortverzeichnis
Extras
Gästebuch
So finden Sie uns
Anfahrt
Routenplaner
Impressum
Datenschutzerklärung
 


Unser Leistungsspektrum im Bereich der feld- und labortechnischen Untersuchungen umfaßt:

- Aufnahme des geologischen Profiles und Bodenansprache in Schürfen oder an Baugrubenböschungen zur Bestimmung der Schichtenfolge als Grundlage für die Erstellung des geotechnischen Berichtes

- Feldversuche zur Bestimmung der Tragfähigkeit und Verdichtung (z.B.   statische und dynamische Plattendruckversuche, Rammsonde) sowie der Eigenschaften von Baugrundschichten mit modernen, ständig geprüften Meßgeräten (Rammkernbohrung)

Beispiel für die Entnahme von Bodenmaterial mittels Rammkern-bohrung

- Ausschreibung und Vergabe von Bohrungen und Schürfen als gewerbliche Leistung an zuverlässige Firmen

Beispiel für den Kerngewinn bei Kernbohrungen; sie dienen der exakten Boden-ansprache durch den Bodengutachter und der Entnahme von Bodenproben für Laborunter-suchungen

- bodenmechanische labortechnische Untersuchungen und Analysen als Grundlage der bodenmechanischen Bewertung von Baugrundschichten, Grundwasser und Erdstoffen

Die Beratenden Ingenieure unseres Baugrundbüros erkunden den Baugrund mit direkten und indirekten Aufschlüssen. Als direkte Aufschlüsse kommen Bohrungen unterschiedlichen Durchmessers (je nach Bauaufgabe) oder Baggerschürfe zum Einsatz. Als indirekte Aufschlüssen können Rammsondierungen, Kleinrammbohrungen sowie geophysikalische Untersuchungen zur Ausführung gelangen. Proben aus den erkundeten Baugrundschichten können in unserem bodenmechanischen Labor untersucht werden und geben Aufschluß über physikalische Eigenschaften (z.B. Tragfähigkeit, Wassergehalt) des Bodens. Auch eine Beurteilung wegen möglicher Verunreinigungen oder sogar Altlasten erfolgt im Zuge der Bodenuntersuchung (evtl. vorhandene Belastungen können den Wert des Grundstücks bis hin zur "Nicht-Bebaubarkeit" mindern). Die ausgeführten Feld- und Laboruntersuchungen bilden die Grundlage für die Erstellung des Baugrundgutachten durch den Gutachter.


 
Top